Costa Rica

Costa Rica ist ein Land in Zentralamerika. Der Osten des Landes grenzt dabei an die Karibik an und der Westen wird vom Pazifik begrenzt. Durch die vielen Strände und Wasserzufahren hat Costa Rica auch frei übersetzt den spanischen Namen „reiche Küste“ bekommen. Heute zählt es als sehr beliebtes Urlaubsland und hat vor allem an Sehenswürdigkeiten noch einiges zu bieten. Z.B. die zahlreichen Nationalparks Costa Ricas.

Landschaftlich gesehen ist das komplette Land ein Naturschauspiel. Hier gibt es zum einen die vulkanischen Bergketten Cordilleras, die nicht nur imposant aussehen, sondern von denen man sich auch ganz aus der Nähe beeindrucken lassen kann. Hier existiert noch eine Vielzahl aktiver Vulkane, es gibt aber auch einige erloschene Vulkane, die man mittlerweile besichtigen kann. Die beliebtesten und vor allem auch am meisten besuchten Vulkane sind der Arenal, der Irazú und der Poás. Nahe der Hauptstadt San José gibt es ein tiefes Tal, welches komplett andere landschaftliche Züge zeigt, als die Bergketten. Besonders interessant und entspannend sind auch die Küstengebiete. Das Klima in Costa Rica kann man generell in zwei Jahreszeiten unterteilen. Hier gibt es eine Trockenzeit und eine Regenzeit. Von Mai bis November gibt es hier starke Regenfälle, die jedoch nicht die kompletten Tageszeiten überdauern. Es gibt auch genügend sonnige Tage zu erleben. Von Dezember bis April kann man die Trockenzeit beobachten. Dabei liegen die Temperaturen zwischen acht und elf Grad in den nördlicheren Breiten. Da das Land eher eine Nord-Süd-Ausdehnung hat, ist hier auch das Klima sehr unterschiedlich und man sollte sich schon vorher genau erkundigen, in welches Gebiet man reisen möchte.

Relaxen? Es gibt zahlreiche Strände in Costa Rica und ebenso viele Hotels. In allen Preislagen sind diese Hotel erhältlich – vom Hostel bis zum Fünf-Sterne Haus.

Das Land ist zwar sehr landwirtschaftlich geprägt, doch hier gibt es auch einen immer stärker werdenden Tourismus. Somit entstehen viele neue Anlagen und Hotels, die direkt an die sehenswerten Gebiete angrenzen und per Leihwagen gut erreicht werden können. Vergessen Sie dazu nicht den internationalen Führerschein mitzubringen. Sogar in kleinen Ferienorten kann man untergebracht werden und sich eine Wohnung oder ein kleines Haus mieten. Das Land lebt jedoch auch vom Export an Früchten und Kaffee. Die Besonderheit an Costa Rica ist, dass etwa 27 Prozent der gesamten Fläche unter Naturschutz stehen. Dafür wurde im Jahr 2969 ein Gesetz zur Erhaltung des Waldes erlassen. An der Pazifikküste wurde der erste Nationalpark eingerichtet. Wer sich von der Artenvielfalt bei Tieren und pflanzen überzeugen möchte, der braucht nur einen von den heute existierenden Naturparks besuchen und sich in eine komplett andere Welt mitnehmen lassen. Die Umweltpolitik wird in diesem Land großgeschrieben, und obwohl die Einwohner immer noch ein großen Teil Landwirtschaft betrieben, können sie im Einklang mit der Natur leben und die Natur vor allem achten. Auch die vom Aussterben bedrohten Tierarten werden in den Nationalparks immer mit geschützt. Ein Urlaub in Costa Rica kann daher nicht nur erholsam sein, sondern auch sehr spannenden, wenn man sich in den großen Städten bewegt. Hier gibt es viele Museen zu entdecken, in denen man sich über die Kultur und Geschichte informieren kann. Außerdem ist die Architektur des Landes etwas ganz Besonderes. Für alle, die einen sportlichen urlaub erleben wollen, gibt es die Küstengebiete, an denen man herrlich surfen kann. Sogar für Anfänger existieren hier hervorragende Bedingungen. Unter Wasser erlebt man über das tauchen oder Schnorcheln eine bunte und lebendige Welt. Und wem die Lust auf Natur geht, der kann sich in einem der zahlreichen Casinos auch an Pokern versuchen.

Wer nun Lust darauf bekommen hat, dieses abwechslungsreiche Land bei einem Urlaub zu erkunden, findet unter http://www.costa-rica-reisen.net/ zahlreiche Informationen.


Unser Tipp:
Sie müssen nicht immer weit weg fahren. Finden Sie Ihre Hotels in München bei Hotels.com !

Aber auch schöne Städte gibt es, wie z.B. die Hauptstadt von Costa Rica. Kreuzfahrten 2011 sind auch sehr beliebt nach Costa Rica.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.